Weintrauben-Gelee

Zutaten:
1 Flasche fruchtigen Wein z.B. Zweigelt Rosé
500 g Weintrauben z.B. Isabella oder Blauer Zweigelt
1 kg Gelierzucker 1:1


Zubereitung:
Kochen Sie die Trauben kurz in wenig Wasser, damit sich die Schale besser löst. Passieren Sie den Fruchtbrei durch die Flotte Lotte und lassen Sie ihn in einem Topf mit Wein und Gelier­zucker kochen. Rühren Sie dabei öfters um.
Nach zirka sieben Minuten sollten Sie eine Gelier­probe machen: Tropfen Sie eine kleine Menge auf einen Porzellan­teller. Wenn das Gelee nach kurzer Zeit fest wird, ist es fertig! Den Schaum rühren Sie einfach unter.
Füllen Sie das Gelee in saubere Gläser, ver­schließen Sie den Deckel fest und stellen Sie die Gläser kurz auf den Deckel, damit keine Keime im Glas bleiben.

Auskühlen lassen und genießen! Am besten auf Schwarzbrot und zu Käse.

Geen reactie's

Sorry, het is niet mogelijk om te reageren.